Diese Vorstellung befindet sich im Archiv und ist derzeit leider nicht mehr Teil des Programms!

In unserem aktuellen Spielplan finden sie vielleicht etwas Anderes, das Sie interessiert.

Turmtheater Regensburg zeigt »ELLY & INGO« mit Christine Elsa Wagner, Daniel Zimpel, Kurt Raster (Regie und Text), Stadtjugendring Regensburg, Sportjugend, Scants of Grace e. V. (Veranstalter), Gefördert im Rahmen des Bundesprogramms »Demokratie leben!«

ELLY & INGO

Spielort: Sengkofen |

Ein Theaterstück gegen Rechts, für Toleranz und Menschenrechte

Ein Stück passend zur aktuellen Diskussion, die Regensburger Hans-Herrmann-Schule nach der Lehrerin Elly Maldaque umzubenennen, deren Schicksal als Menetekel für die aufziehende Nazidiktatur gilt. Sogar Ödön von Horváth und Walter Mehring haben Werke über sie verfasst.

»Elly Maldaque, eine junge Regensburgerin, die in den Anfängen der Nazizeit als unbequeme Rebellin von der Gesellschaft ausgegrenzt, verfolgt und schließlich in eine  ‚Irrenanstalt‘ abgeschoben wurde, steht einem jungen Rechten gegenüber, zwei Gegensätze, wie sie nicht besser beschrieben werden könnten.« (Straubinger Tagblatt)

Infos: www.uetheater.de und www.jugend-regensburg.de


Sponsoren und Unterstützer: